Kompetenz

BIM - Building Information Modeling

If you can make the Model you can make the Building.

Wir haben sehr schöne Zeichnungen aus über 150 Jahren Baugeschichte in unseren Archiven, aber all diese Pläne haben eines gemeinsam: Sie sind flach und zweidimensional. Sie sagen uns nichts darüber, wie der Gebäudeteil gleich um die Ecke aussieht und ob alle Verbindungen korrekt sind.

Heutzutage machen wir von unseren Plänen, sobald wie möglich, sogenannte BIM-Modelle. Alles, was die räumliche Gestaltung betrifft, ist in einem dreidimensionalen Modell integriert: Architektonische und Strukturbauteile, Tragwerk, Brandabschottung, Haustechnik und auch Möblierung. Alle diese Komponenten im BIM-Modell enthalten präzise spezifische Informationen, so dass die Ausgabe eines solchen Modells, abgesehen von allen Arten von Zeichnungen, 3D-Darstellungen und Filmen, nahezu unerschöpflich ist. Da alle Resultate von einem Modell stammen, stimmt alles überein, die Chance auf Fehlinformationen ist gleich null.

Eine schöne und zeitgenössische Technologie mit beispiellosen Möglichkeiten.